Die Realität von Weihnachten

Eines Tages wurde in einem schrecklichen Kriegsgebiet folgende Anzeige ausgehangen: Tausche meinen Palast gegen deine Unterkunft im Kriegsgebiet. Du darfst in meinem Palast für immer leben. Ich bin bereit, an deiner Stelle zu sterben. Möchtest du das Angebot nutzen? Ein einfacher, sofortiger Transfer ist schon organisiert. Gleichzeitig wirst du unwiderruflich...


Mehr als nur schöne Feiertage…

Das Volk, das im Finstern wandelt, hat ein großes Licht gesehen; die da wohnen im Land des Todesschattens, Licht hat über ihnen geleuchtet. Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter. Und man nennt seinen Namen: Wunderbarer, Berater, starker Gott, Vater...


Ich freue mich, dass das Kind geboren ist!

Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst. – Jesaja 9,5 Ich besuchte eine Familie, die im Dschungel wohnte. Der Großvater saß mit drei kleinen Kindern gerade beim Abendbrot vor seiner kleinen Bambushütte....


Frieden? Frieden! Und doch kein Frieden!

Kim steht vor dem Spiegel und fixiert die Faust, die auf die Fläche kracht. Kims Faust. Der Spiegel splittert und Kims Bild splisst in Einzelteile. Die Scherben fallen ins Waschbecken. „Ich hasse dich!“, brüllt Kim. Kims Krieg mit Kim. Ein zwanzig Jahre alter Krieg. Kein Frieden in Sicht. Matthias steht...


Das ultimative Geschenk

Weihnachten und Geschenke – das gehört für viele Menschen untrennbar zusammen. Spätestens in den Wochen vor dem Fest drehen sich die Gedanken oft um das, was sich als Geschenk eignet oder auch darum, was man möglicherweise selbst geschenkt bekommt. Freude kann dabei nicht nur bereiten, selbst beschenkt zu werden, sondern...


Der Brief

Liebe/r Leser/in, wir kennen dich nicht, wissen nicht, in welcher Lebenssituation du gerade bist: Ob du jung bist oder schon älter geworden; ob du alleine lebst, verheiratet bist, eine Familie hast oder ob du vielleicht schon verwitwet bist; ob du gerade eine schwierige, leidvolle Zeit durchlebst oder ob du glücklich...


Sein Kreuz - Deine erste Wahl

Vor vier Wochen war es wieder soweit. Grübeln saßen Tausende von Menschen über ihren Wahlzetteln gebeugt und mussten mit einem Stift und zwei Linien übereinander gekreuzt eine Entscheidung treffen. Eine Partei. Eine Wahl. Eine Entscheidung. Ein Kreuz. Dabei stellte sich allen die Fragen: Welcher Partei kann ich wirklich vertrauen? Wer...


Das weiße Taschentuch

Der Mann saß auf dem Gehsteig neben der Bushaltestelle und starrte zu Boden. Ein paar Leute musterten ihn im Vorübergehen neugierig und fragten sich, was das wohl für einer sein mochte, der Landstreicher mit hängenden Schultern und den durchgelaufenen Schuhen. Er aber bemerkte ihre Blicke gar nicht. Er war ganz...


Lebensdurst

Jesus antwortete und sprach zu ihr: Jeden, der von diesem Wasser trinkt, wird wieder dürsten; wer irgend aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werden, den wird nicht dürsten in Ewigkeit. Johannes 4,13 und 14 Haben wir nicht alle in unserem Herzen eine tiefe Sehnsucht nach echter Lebenserfüllung?...


Ist das Glas halb voll oder halb leer?

Sicher hat jeder schon einmal die Frage gehört: „Ist das Glas halb voll oder halb leer?“ Stellen wir uns diese Frage in Bezug auf unser Leben, dann ergibt sich daraus eine weitaus wichtigere Frage: "Wer von uns ist mit einer halben Sache zufrieden?" Ob wir nun zu den Pessimisten oder zu den...